objektiv

Tamron SP 24-70 mm f2.8 Di VC USD – Das Objektiv, das es eigentlich nicht geben dürfte

Die Experten waren sich einig: Ein Zoomobjektiv im Bereich 24-70 mm mit Lichtstärke 2.8 ist immer wieder eine Herausforderung. Ein Objektiv in diesem Brennweitenbereich mit Bildstabilisator ist machbar. 24-70 mm mit Lichtstärke 2.8 UND Bildstabilisator? Praktisch unmöglich! Bis zu Tamron scheint sich das allerdings nicht herumgesprochen zu haben – die haben es einfach gebaut, ihm zur Strafe aber einen richtig langen Namen mitgegeben.

weiterlesen»

Welches Objektiv für…

Als ob der ewige Kampf mit der besseren Hälfte um jeden Kubikzentimeter des Reisegepäcks nicht ausreichen würde: Wir Hobby-Fotografen haben doch ganz andere Probleme!
Eine Fotografen-Krankheit ist, sich im Vorfeld mehr Gedanken über die Ausrüstung zu machen, als über die potenziellen Motive und Perspektiven. Aber welches Objektiv ist halt das Richtige für…

weiterlesen»

Shift Ahoi! Shiftobjektive im Photoshop-Zeitalter?

Wer eine digitale Spiegelreflexkamera oder einen hochwertigen Diascanner sein Eigen nennt, hat in aller Regel auch Photoshop o.ä. und nutzt diese Anwendung unter anderem für perspektivische Korrekturen. Aber warum erst in Photoshop das Bild begradigen, wenn man es vor der Aufnahme machen kann?

Shiftobjektive sind praxistauglicher als ihr Ruf!

weiterlesen»

DSLR = Digitales Rückteil für Leica, Zeiss und Co.?

Jede Digitalkamera, die heute 15 Jahre jung ist, kann man zurecht als veraltet und für fast jeden Zweck unbrauchbar bezeichnen. Aber gilt das auch für Objektive, die 30, 40 oder mehr Jahre auf dem Buckel haben? Oder profitiert man gerade mit diesen Optiken von der Technik, die in modernen Kameragehäusen (nicht) steckt?

weiterlesen»